Wir sind eine Projektgruppe des Vereins „Alternatives Wohnen Esslingen“.

„Gemeinschaft ist ein Grundbedürfnis aller Menschen, deshalb werden wir nicht nur nebeneinander, sondern miteinander leben.”

Dieser Leitsatz verdeutlicht unseren Wunsch: Wir möchten in solidarischer Gemeinschaft wohnen und die Sharing Economy „Teilen statt Besitzen“ leben. Auch oder gerade weil wir uns in verschiedenen Lebenssituationen (Single, Partnerschaft, junge Familie) befinden, werden wir voneinander profitieren:

Geteilte Gemeinschaftsflächen wie Garten und Werkstatt können von Jung bis Alt und für gemeinsame Aktionen genutzt werden, dennoch hat jeder seinen Platz zum Rückzug in seine Privatsphäre.

Moderne Mobilität ist ebenfalls ein wichtiger Punkt beim Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Carsharing Fahrzeuge, gemeinsame Fahrräder, E-Bikes und Lastenräder sind Teil unseres Konzepts.

Die effektive Nutzung von gegebenen Ressourcen und damit verbunden die Vermeidung von Verschwendung sowie der Einsatz von erneuerbaren Energien ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Durch die Angliederung an das Mietshäusersyndikat wollen wir unser Haus dem Immobilienmarkt entziehen und so dauerhaft selbstverwalteten und bezahlbaren Wohnraum schaffen. So entsteht ein Mietshaus in Gemeineigentum (Allmende). Nähere Infos unter: https://www.syndikat.org

BEZAHLBARER WOHNRAUM | HAUSPROJEKT | MEHRGENERATIONENWOHNEN | MITBESTIMMUNG | SOLIDARITÄT | SELBSTVERWALTUNG | MIETSHÄUSER SYNDIKAT | GEMEINSCHAFT | NACHHALTIGKEIT | SHARING ECONOMY | CARSHARING